Aufnahmepflicht

Die Krankenkassen sind verpflichtet, alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz ohne Einschränkung in ihre obligatorische Grundversicherung aufzunehmen. Bei den freiwilligen Zusatzversicherungen können die Kassen Aufnahmegesuche ablehnen oder Vorbehalte anbringen.