Selbstbehalt

Die Versicherten tragen einen Teil der Behandlungskosten, die in einem Kalenderjahr anfallen. Zusätzlich zu einer festen Franchise beträgt der Selbstbehalt bei der obligatorischen Grundversicherung 10% der Kosten pro Kalenderjahr, die die Franchise übersteigen (seit 2004 höchstens 700 Fr. für Erwachsene, 350 Fr. für Kinder).